Pädagogische Hotline

Die Eltern werden von den Klassenlehrpersonen per Mail oder Telefon auf dem Laufenden gehalten. Falls Sie trotzdem Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich über die vereinbarten Kanäle direkt an die Klassenlehrperson. Sie sind während den normalen Schulzeiten für Sie erreichbar:

Montag - Freitag:    08:00 - 11:40 und 13:30 - 17:00 

Beratungstelefon „Familie ohne Schule“ des SPD

In Zeiten der Corona-Pandemie sind die Kinder, Jugendlichen und ihre Eltern aber auch die Lehrpersonen in neuen und sehr herausfordernden Situationen. Der gewohnte Alltag fällt weg, es müssen neue Tagesrhythmen gefunden werden; die neue Schul- und Lernsituation zu Hause kann schon bald belastend werden. 

Der Schulpsychologische Dienst Rebstein bietet seine Unterstützung an.

Telefonnummer:       0848 0848 53

Montag - Freitag:      14:00 - 18:00

Hotline der SSA für Familien

Wird es langsam eng und stressig zuhause?

Die Schulsozialarbeit ist weiterhin für Eltern und Kinder da:

  • Wir sind nach wie vor zu den Bürozeiten per Natel, Mail oder WhatsApp für unsere Zielgruppen zu erreichen (meist via Home Office).   
  • Für Notfälle machen wir nach Absprache mit den Ratsuchenden «Beratungen in der Natur»

Erfahren Sie mehr über das Angebot der SSA:

Seelsorgliche Hotline

Eine aussergewöhnliche Zeit, verlangt nach aussergewöhnlichen Angeboten!

In diesen aussergewöhnlichen Zeiten können sich Eltern und Kinder in seelsorgerlichen Angelegenheiten an uns wenden.

Ein Gespräch hilft oft weiter.

 

Martin Böhringer   071 760 07 43

Gabi Ceric               079 243 28 53

Ute Neef                  071 755 14 86

 

Wir Seelsorger stehen unter der Schweigepflicht.