Mitanandkonzept

An unserer Primarschule gibt es einen Schülerrat, der Burgwiesrat genannt wird. Der Burgwiesrat setzt sich aus je einem Schüler / einer Schülerin aus dem Basisjahr und der 1. bis 6. Klassen zusammen. Die Delegierten aus den Klassen werden jeweils Anfang des Schuljahres neu gewählt. Die Mitglieder des Burgwiesrats sind an den Infowänden unserer Schulhäuser nachzulesen. Regelmässig findet eine Sitzung statt, die von Frau Rohner geleitet wird. An den Sitzungen werden verschiedene Anliegen der Schülerinnen und Schüler diskutiert. Zum Teil werden Vorschläge für neue Projekte besprochen und umgesetzt, Lösungen zur Problembewältigung erarbeitet und auch Regeln aufgestellt oder überarbeitet. Letztes Jahr hat sich der Burgwiesrat für neue Fussballtore eingesetzt. Dazu wurde zuerst ein Brief an den Schulrat geschrieben, der das Projekt dann bewilligte. Die Fussballtore stehen nun auf der Fussballwiese und sind rege in Betrieb. Aktuell ist der Burgwiesrat mit dem Projekt «Gemeinsames Mittagessen am Mitanandtag» beschäftigt.