Der Kindergarten rot auf Reisen

Der Kindergarten rot fuhr mit dem Bus bis nach Kriessern und begab sich dann zu Fuss bis zum Storchenhof. Unterwegs wurde an einem Schattenplatz der Znüni eingenommen. Die Kinder durften auf dem Pferd reiten und hatten grosse Freude dabei. Auch die Jungs, die anfänglich meinten, reiten sei Mädchensache.

Zum Zmittag gab es eine fein grillierte Wurst. Danach suchten wir unter all den Pferden auf der Weide den „kleinen Onkel“.  Pippi Langstrumpfs Pferd wurde anschliessend von allen gestriegelt und gestreichelt. Auf der Führung bestaunten die Kinder noch einige andere Tiere wie Katezn, Kälber, Geissen, Hunde, Bienen und Störche. Und sie erfuhren viel Wissenswertes über Hof und Tier. Mit vielen Eindrücken kehrte die muntere Schar nach Rüthi zurück.

 

Zurück