Projektreiche Forschertage

Während der kurzen Woche vor Auffahrt war ein ganz spezieller Anhänger auf unserem Schulplatz zu Besuch: die Forscherkiste. Dieses Angebot, bereitgestellt von der Pädagogischen Hochschule (PH), hat zum Ziel verschiedenste Phänomene direkt ins Schulzimmer zu holen. Selber ausprobieren inbegriffen! Das hiess für uns, dass wir während drei Tagen so richtig aus dem Vollen schöpfen konnten. Jede Lehrperson übernahm einen Bereich und betreute die dazugehörenden Experimente. Die Kinder durften jeweils für zwei Lektionen in einen Bereich eintauchen. Was sie dabei alles gesehen, gehört, gerochen, geschmeckt und gefühlt haben, zeigen die folgenden Bildergalerien.

Tasten
Riechen und Schmecken
Hören
Sehen
Basteln: Schwimmen und Sinken
Denksport mit Mathematik

 

 

Natürlich gab es auch gewisse Forschungspausen, wo manch rauchender Kopf wieder durchgelüftet wurde...

Zurück