Wellentag

«Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…», beschreibt schon Hermann Hesse den Zustand, wenn ein neuer Abschnitt im Leben eines Menschen beginnt… und in diesem Fall, ist das Alter auch Nebensache.

Die Aufregung des Beginns eines neuen Abschnitts, war wohl bei Eltern, uns Lehrpersonen und Kindern zu spüren, als am letzten Mittwoch des Monats Mai unsere neuen «Kindergärtler» ihr zukünftiges Schulzimmer betraten.

21 Schüler*innen sassen im Kreis und lauschten der Geschichte des Hasen Primel, der sich auf die Suche nach neuen Freundschaften machte.

Da hatten es unsere neuen «Kindergärtler» schon einfacher, als sie mutig ihren Eltern für einen Moment «tschüss» sagten, um sich in die fürsorgliche Begleitung der «alten Hasen», der MK1 zu begeben, und ihre ersten Schritte in ihren neuen Raum zu wagen.

Es wurde entdeckt, gespielt, gesungen, sich kennengelernt und mit der Bastelunterlage begonnen, die nach den Sommerferien bereits auf sie warten wird und in häufigem Gebrauch sein wird…

Am Schluss waren alle sehr zufrieden und unsere «Neuen» freuen sich bestimmt, auf den nächsten Wellentag, auf ein weiteres Abenteuer und das sanfte Ankommen in ihren neuen Räumen der (Lern-)Möglichkeiten.

Zurück