2. Klasse: Schulreise

An einem sonnigen Tag reisten wir mit dem Bus und Zug via Goldach nach Untereggen. Von dort aus wanderten wir dem Wasserweg entlang bis nach Goldach. Dort erwartete uns ein grosser Spielplatz. Nach dem Grillieren, Spielen und Glace essen fuhren wir mit dem Bus und Zug zurück nach Montlingen.

Bildergalerie

1. Klassen: Vogelexkursion

Nach den Sommerferien sind wir zum ersten Mal ins "Schulnest" von Frau Gächter und Frau Huber geflogen. Vor den Herbstferien haben wir nun den ersten Ausflug unternommen. Schon im Schulzimmer haben wir viel über die Vögel gelernt, nun wollten wir die eine oder andere Art noch in der Natur erspähen. Herr Gächter begleitete uns dafür sogar extra mit einem grossen Fernrohr, damit wir sie ganz genau betrachten konnten. Beim Spielen im Wald haben wir auch noch Spuren von anderen Tieren gefunden, so zum Beispiel Dachsbauten.

Bildergalerie

6. Klasse: Schulreise

Wir sind zuerst mit dem Velo ins Moos gefahren das, liegt in der Nähe von Oberriet. Danach sind wir zum „Oberen Strüssler“ gewandert. Es war sehr anstrengend aber wir haben es trotzdem hoch geschafft. Die erste Gruppe kam um 11:30 bei der Alp an. Danach haben wir uns gleich ausgeruht und am Bach abgekühlt. Vor dem Mittagessen haben wir noch eine Wasserschlacht gemacht. Wir mussten noch sehr lange auf die zweite Gruppe warten. Die bestand nur aus vier Schüler und zwei Begleitpersonen, welche um 12:15 Uhr ankam. Danach gab es für jeden eine leckere Wurst. Nachher kam noch Peter Heeb (Alp-Hirt und Hauswart im Eichenwies), der uns etwas über den Alpbetrieb erzählte. Es hatte eine Mauer hinter der Hütte. Der Hirt hat uns erzählt das hinter der Mauer Montlingen ist. Wir wollten natürlich sofort nach Montlingen.

von Aino, Erin und Kaya

Bildergalerie

3. Klasse: Ausflug ins Naturmuseum

Wir waren im Naturmuseum. Es hat sehr viel Spass gemacht. Wir hatten vier tolle Experimente zum Thema Bionik zur Auswahl. Alle Experimente waren supertoll.

von Ian und Mischa

Bildergalerie

2. Klasse: Waldbesuch in Koblach

Um das NMG-Thema "mit Haut und Haar" zu erfassen, verbrachte die 2. Klasse den Unterricht nicht wie gewohnt im Schulzimmer, sondern machten den Wald zu ihrem Lernort. Dort konnte gut vertieft werden, was im Schulzimmer bereits gelernt wurde. Zu zweit haben die Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zum Znüniplatz in einer Waldschachtel verschiedene Blätter und Früchte gesammelt. Am Ziel angekommen, wurde verglichen, welche Gruppe was gefunden hat. Nach dem Znüni wurde der Wald noch mit Waldmandalas verschönert.

Bildergalerie

3. Klasse: Zmittag aus dem eigenen Schulgarten

Am Donnerstag, 3. September, war es soweit! Wir haben ein Mittagessen zubereitet, welches hauptsächlich aus selbst gehegtem und gepflegtem Gemüse bestand.

Aus unserem Garten haben wir Lauch, Kartoffeln, Zwiebeln, Mangold, Kohlraben, Zucchini, Gurken und Kräuter geerntet.

Im Schulzimmer haben wir zusammen gekocht und das Essen vorbereitet. Es hat Salat, Gemüse-Kartoffel-Gratin und einen als Dessert einen Zucchinikuchen gegeben. Zum Trinken hat es Zitrone-Minzesirup und Wasser gegeben.

Alles hat uns sehr gut geschmeckt.

Bildergalerie