Wahlfächer, Wahlpflichtfächer, Schulhauskurse

Am Oberstufenzentrum Oberriet werden gemäss Lehrplan Volksschule verschiedene Wahlfächer und Wahlpflichtfächer angeboten. Zusätzlich zu diesem obligatorischen Angebot bieten wir klassen- und stufenübergreifende Schulhauskurse an. Bei der Wahl eines Faches sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Für die Wahl sollten vor allem Neigung, Berufswahl und Leistungsvermögen ausschlaggebend sein. Die Pflichtstundenzahl ist mit den Pflichtfächern erfüllt. Zusätzliche Fächer und Kurse sollen nur dann gewählt werden, wenn die entsprechende Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft vorhanden ist. Gespräche zwischen Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrpersonen können hilfreich sein.
  • Die Belastung der Schülerinnen und Schüler ist aus der Stundentafel ersichtlich.
  • Erfahrungen haben gezeigt, dass Schülerinnen und Schüler manchmal dazu neigen, bei bekannt werden des Stundenplans von einem gewählten Fach zurücktreten zu wollen, wenn die Stundenverteilung ungünstig ist. Wir möchten festhalten, dass auf Grund der Anmeldungen die Lehrkräfte zugeteilt werden und erst dann der Stundenplan erstellt werden kann. 
  • Erfolgen für ein Fach weniger als 8 Anmeldungen, so kann dieses in der Regel nicht angeboten werden. Überschneidungen bei der Stundenplanung können ebenfalls dazu führen, dass nicht allen Wünschen entsprochen werden kann.
  • Schulhauskurse finden normalerweise ausserhalb der normalen Unterrichtszeiten statt.

Achtung: Eine Anmeldung ist verbindlich und gilt für das ganze Schuljahr! Abmeldungen sind nicht möglich!

 

Hier geht es zu den Ausschreibungen:

2. Sekundarklasse

2. Realklasse

3. Sekundarklasse

3. Realklasse

Schulhauskurse (für alle 2. / 3. Oberstufenklassen)