News PS EKMO

PSEKMO

Medienmitteilung aus dem Bildungsrat St. Gallen vom 29. Dezember 2021

Nach den Weihnachtsferien am 3. Januar 2022 gilt die Maskenpflicht neu auch für Primarschüler*innen ab der vierten Primarklasse - dies hat der Bildungsrat auf Empfehlung des Kantonsarztamtes beschlossen. Damit wird der raschen Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus Rechnung getragen.

Die Ausdehnung der Maskenpflicht auf die Mittelstufe der Volksschule soll mit dem Überhandnehmen der hoch ansteckenden Omikron-Variante verhindern, dass Klassen oder Schulen wegen gehäufter Fälle von Isolation und Quarantäne den Präsenzunterricht unterbrechen müssen. Die Massnahme gilt vorderhand unbefristet. Die Lage wird ab nächster Woche laufend weiter beobachtet und beurteilt.

Die Lehrpersonen werden regelmässige und ausgiebige Maskenpausen für die Schüler*innen in den Unterricht einbauen.

PSMO

Während vier Lektionen durften wir mit Simon Stieger von «fair-time» turnen und haben dazu auch unseren inneren Schiedsrichter eingeladen.  

Gemeinsam haben wir Regeln vereinbart mit dem Fazit: Achte auf dich und nicht auf andere, sei fair! Eine Einstiegsübung war es, mit einem Boxhandschuh in die Mitte zu stehen, eine Drehung um sich selbst zu machen und den eigenen Namen zu nennen. Das braucht echt Mut! Einige Kinder machen das lieber, andere wurden sichtlich nervös. Eines galt für alle: Höre auf dich. Jeder durfte eine Übung abbrechen oder zuerst einmal zusehen. Faszinierend fanden wir, dass schlussendlich immer alle voll dabei waren.  

Eine weitere coole Challenge war, dass alle Klassenmitglieder über eine dicke Matte klettern mussten, auch unsere Lehrerin! Wir haben hier viel Teamgeist bewiesen und die Aufgabe mit Bravur gemeistert. Am Schluss kam dann das allerbeste für viele – der faire Kampf. Ziel war, sich in die Augen zu schauen und zu versprechen, dass man sich an die Regeln hält. Dann haben wir um einen Medizinball gerammelt. Nach der Ausruhe-Zeit – verlieren ist übrigens voll in Ordnung – hat man sich wiederum angeschaut, bedankt und verabschiedet. Eine Murmel erinnert uns nun täglich daran, was es bedeutet, auf den inneren Schiedsrichter zu hören.  

D.U., 6. Klasse 

PSOB

An zwei Vormittagen wagte sich die Unterstufe aufs Eis! Für viele war es das erste Mal Schlittschuhlaufen und so wurden zu Beginn noch unsichere Schritte unternommen. Dank helfenden "Eisrobben" wurden schnell Fortschritte gemacht und das Eislaufen ging immer besser. Die Kinder hatten Spass beim Eisfangis und Eishockey. Müde aber zufrieden ging es mit dem Car retour nach Oberriet.

Fotos vom Eislaufen der Unterstufe finden Sie in der Galerie. Viel Spass beim Durchklicken der Fotos!

PSOB

Es ist mucksmäuschenstill im Kindergarten und nur ein schwaches Scheinwerferlicht erhellt den kleinen Winterwald in der Mitte des Raums. Man kann den Schnee und den kalten Wind schon beinahe spüren und dann plötzlich erwacht die Szene zum Leben. Denn Fifi, der kleine Hund, macht sich lautstark bemerkbar. Er muss dringend vor die Tür – egal bei welchem Wetter! Auf diesem Spaziergang verliert Fifis Besitzerin ihren Handschuh. Was für ein Pech für Fifis Frauchen und welch Glück für die kleine Maus! Denn sie findet in genau diesem Handschuh ein neues Zuhause und erhält unerwarteterweise schon bald einige WG-Freunde…

Wie haben die Kinder mit der kleinen Maus mitgefiebert und mitgelacht - wir durften einen zauberhaften Theatermorgen mit dem Figurentheater Funkeldunkel verbringen!

…und wann immer wir von nun an einen verlorenen Handschuh sehen, werden wir zuerst kontrollieren, ob nicht vielleicht eine kleine Maus, ein Rabe, eine Schnecke oder sogar ein Bär darin wohnen… 😉

Einige Fotos vom Figurentheater Funkeldunkel finden Sie in der Galerie.

PSOB

Am 6. Dezember hat die Klasse 4a von Frau Weder und Frau Zäch beim SingMitUns! Konzert in der Tonhalle in St.Gallen teilgenommen. Fleissig haben die Kinder die Lieder im Schulzimmer und zu Hause geübt und endlich duften sie die Lieder ihren Eltern und Bekannten in Begleitung eines professionellen Orchesters präsentieren. Im Publikum war die Stimmung wohltuend entspannt. Es wurde gelacht und applaudiert. Bestimmt sind viele Menschen mit einem erwärmten Herz nach Hause gegangen.

Überzeugen Sie sich selbst von der tollen Atmosphäre! In unserer Galerie finden Sie einige Fotos vom Konzert.

PSOB

Am Dienstagnachmittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler des Basisjahrs und der 2. Klasse von Frau Schwizer eine gemeinsame Spielstunde. Zu Beginn wurde ein Lied gesungen und anschliessend durften die Schülerinnen und Schüler von vielen Spielstationen eine auswählen. Domino bauen, malen, Tischspiele, Lego, Auto, Playmobil, Barbie, Puppenhaus und Kneten waren im Angebot. Die Zeit verging wie im Flug, und die Schülerinnen und Schüler genossen das Spielen in vollen Zügen. Ein gemeinsames Schlusslied beendete diesen fröhlichen Nachmittag.


Fotos vom gemeinsamen Spielnachmittag finden Sie in der Galerie.

PSOB

In den Klassen 6a und 6b fand in der Woche vom 22. - 26. November 2021 eine Sonderwoche zum Schulfach Medien und Informatik statt. In dieser Woche drehte sich alles um das Thema "Fit und fair im Netz".  Die Schülerinnen und Schüler befassten sich mit dem Recht am eigenen Bild, analysierten und erstellten eigene Fake-News und lernten, wie sie Cybermobbing verhindern können. Weitere spannende Informationen erfuhren die Kinder direkt vom Polizisten / von der Polizistin. Am Mittwoch wurde fleissig geturnt: Nebst einer Joggingrunde stand Kin-Ball auf dem Programm. Mit dem Erstellen eines eigenen Klassenkodexes wurde die Sonderwoche abgeschlossen.

Neugierig geworden? Einige Fotos von dieser Woche finden Sie in der Galerie.

PSOB

Es war sehr cool in der Informatik-Woche. Am Montag programmierten wir Roboter und Scratch 👨‍💻🤖. Am Dienstag machten wir an den Projekten weiter. Jonas und Jaron waren zu Hause, denn sie waren in Quarantäne. Glücklicherweise durfte Jaron ab Mittwoch wieder in die Schule kommen. Wir machten Bahnen für die Thymio-Roboter und programmierten diese, einer schwarzen Linie zu folgen, obwohl das eigentlich schon auf dem Roboter programmiert war. Die Bahn war mit Lego, Papier, schwarzem und weissem Kleberband und Hölzchen gebaut. Die Vorführungen dauerten 5-10 Minuten. Am Freitag hatten wir 2 Tests: Scratch und Thymio. Dafür schauten wir am Nachmittag einen Film, Next Gen. [Tobias fand den Film nicht so toll .😴😑😑].

Einige Fotos von dieser Woche finden Sie in der Galerie.